+ News
 + + N E U + + N e u + +


Ein Geburtstag im Dartambiente!

Wir TSV-Darter haben  einiges an Erfahrung mit Besucher- gruppen.

2016 wurden wir erstmalig mit der Aufgabe konfrontiert einen Teeniegeburtstag im Dart- ambiente zu gestalten.

 + Es wurde ein voller Erfolg!

ElenaEvent 1
.
Fast 3 1/2 Stunden lang lernten die 11 Junioren die grundlegende Technik, machten ihre Erfahrungen mit Spielen wie "Mickey Mouse" und  "Colour Killer" und durften sich zum Abschluß in einem Blitzturnier messen.

ElenaEvent 2

Nach diesem gelungenem Event gehört ein Kinder- geburtstag im Dartambiente zu unserer Angebotspalette.

Geeignet ist die Veranstaltung für maximal 10 Kinder ab 12 Jahren. Weitere Infos per Mail: kurt.dart@web.de



Mal wieder 'nen Dart werfen.......


So mancher warf  während seiner Ausbildung mit Freunden ein paar Darts in der Kneipe.
Familie und Beruf beendeten die Dartkarriere.

Für ein regelmäßiges Training im Verein fehlen die >Zeit und die Lust.

Aber mal wieder mit alten Freunden oder auch mit neuen Leuten ein Spiel machen: Das wäre schon etwas!

Genau dafür wollen wir TSVler die Gelegenheit schaffen!

 Mal wieder 'nen Dart.........

Wir suchen mit Hilfe einer Doodleumfrage einen Termin, der allen Interessenten passt
.
Der Gruppe ist dann freige- stellt, ob sie das 3stündige Event von uns gestalten lassen will oder selbst das Programm gestaltet.
Mit einer festen Gruppe sprechen wir einen Termin einfach ab.

Veranstltungsort ist unser Trainingsraum im  Schulzentrum Fürstenried. Weitere Infos per Mail: kurt.dart@web.de
 














+ Neueinsteiger 

Da uns an den Trainings- abenden nur 3 Boards zur Verfügung stehen, ist ein sinnvoller Spielbetrieb nur bis etwa 10, 11 Spieler möglich.

Solltest Du an einem Training bei uns interessiert sein, wäre es schön, wenn Du Dich baldmöglichst mit uns in Verbindung setzen würdest.

Sobald wir eine Zahl von 10 Spielern pro Trainingstag erreicht haben, würden wir eine Warteliste eröffnen.

Vor einer endgültigen Entscheidug bist Du natürlich zu zwei Schnupperstunden herzlich willkommen!!!

Uns im Schulzentrum Fürsten- ried. zu finden ist nicht ganz einfach.
Darum wäre vor einem ersten Besuch ein Emailkontakt sinnvoll, damit wir Dir eine Wegbeschreibung zuschicken können.

Anmeldungen und Fragen  bitte per Mail kurt.dart@web.de oder über Facebook " TSV Forstenried Dart".

Unsere Spieltage sind Dienstag und Mittwoch, jeweils 18:30 - 20:30 Uhr

GOOD DARTS !!!































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































Wir sind voll, aber ......

TSV voll


Nein, wir sind nicht voll, weil wir zu tief ins Glas geschaut haben! Wir sind voll bedeutet, dass wir TSV Dartspieler uns an den Trainingsabenden zunehmend auf die Füße treten.
Uns stehen im Schulzentrum Fürstenried 3 Dartboards zur Verfügung, an denen -sollten mal alle kommen- bis zu 13 Darter spielen könnten. Damit wird es unangenehm eng.
Darum arbeiten wir auf die Eröffnung eines 3.Trainingstages am Montag hin. Für dessen Finanzierung benötigen wir im Idealfall 5 neue Mitglieder; die ersten drei Anwärter stehen bereits auf einer Warteliste. Es kann sich nur noch um Tage handeln......

Mit diesem dritten Spieltag erweitern wir gleichzeitig unsere Abteilungsphilosophie. Bisher war es so, dass in einer Gruppe Männer und Frauen, Buben und Mädchen, Alt und Jung, Leistungs- und Freizeitspieler miteinander trainierten. Dienstags und mittwochs wird sich an diesem Konzept zunächst auch nichts ändern.
ABER: Der Montag steht in Zukunft ausschließlich den erwachsenen -wir nennen sie mal- 501-Dartern zur Verfügung!!!!!!!!!
In den letzten Monaten entwickelte sich bei uns eine Gruppe, die in Zukunft vermehrt am Geschehen der etablierten Dartszene teilnehmen möchte. Sprich: An den Competitions der Münchner Dartclubs, dem Ligaspielbetrieb und den Verbandswettkämpfen.
Ihnen wollen wir mit einem eigenen Termin entgegenkommen!

Vor 8 Jahren waren zahlreiche Leute der Meinung, dass es uns nicht länger als ein Jahr gibt. Wie man sich doch täuschen kann....


+ + + Breaking News + + + Breaking News + + + +

OBDV-RL Jugend

Kürzlich  entdeckt: Erstmalig in der Geschichte der Dartabteilung des TSV Forstenried belegt ein Jugendspieler den 1.Platz einer Tabelle.

David E.
(Bild rechts) ist seit etwa eineinhalb Jahren Mitglied des TSV Forstenried.
Von Anfang an war sein großes Darttalent unüber-sehbar, immer wieder spielte es sich in Wett- kämpfen einen Platz unter den ersten Vier. Im Sommer 2016 hatte er ein mehrwöchiges Formtief, aber mit Beginn der aktuellen Saison ist sein Spieol wieder auf der Höhe.
Nach meiner Ansicht ist David noch nicht am Ende seines Könnens. Man darf gespannt sein.

David und Dominik

Temporarily closed!!! - Vorübergehend geschlossen!!!


Überfüllung geschlossen

  • Zwei Trainingsabende!
  • 25 aktive Spieler!
  • Davon sensationelle 14 Jugendspieler!
Damit sind wir im Moment schlichtweg “voll”! Wir schließen deshalb vorübergehend die Dartabteilung des TSV Forstenried München für neue Mitglieder. Dies mit einer Ausnahme: Unsere kleine Jeanette leidet sehr darunter, dass sie das einzige Mädchen ist. Deshalb nehmen wir am Mittwoch noch ein Mädchen im Alter von 12, 13 Jahren auf!

Einen dritten Spieltag können wir zur Zeit nicht finanzieren. Aus diesem Grund legen wir ab sofort eine Warteliste für Interessenten an. Sobald sich weitere 5, 6, ... Spieler gefunden haben, eröffnen wir montags einen dritten Trainingstag.
Entgegen unserer bisherigen “Politik” wird der jedoch einen anderen Charakter haben. Bisher spielten Männer und Frauen, Buben und Mädchen, Spass- und Wettkampfspieler jeden Alters in einer Trainingsgruppe mit- und gegeneinander.
In der neuen Montagsgruppe werden nur Erwachsene 501-Spieler zu finden sein. Auf lange Sicht soll diese Gruppe am etablierten Dartgeschehen mit seinen Competitions und Ligaspielbetrieb teilnehmen. Ein Richtungswechsel mit neuen Optionen!

Premiere: 1. DartWorkshop für Lehrkräfte beim TSV Forstenried


Susanne B. beim Wurf

Inzwischen begleitet die Dartsportabteilung des TSV Forstenried seit 5 Jahren Dartprojekte an Münchner Schulen. Bisher betreuten wir die meisten Kurse selbst. Seit diesem Jahr werden die Dartstunden zunehmend von Lehrkräften der Schulen übernommen.
Dart an einer Schule unterscheidet sich recht deutlich von einem Training im Verein.
Zwar entscheiden sich die Schüler für ein Dartangebot, letztendlich treffen sie ihre Wahl jedoch nicht mit dem gleichen Enthusiasmus wie ein Vereinsspieler.


Dieser Entscheidung für ein notwendiges Übel und der ungünstigen Situation am Nachmittag nach einem langen Schultag muss man auf eine besondere Art begegnen. Sicher wird jeder Betreuer nach einigen Jahren Dartkurs wissen, wie er seinen Schützlingen am ehesten gerecht wird. Aber warum muss man das Rad neu erfinden.

Es bot sich daher ein, die fünfjährige Erfahrung mit mehr als 20 Kursen und über 200 SchülerInnen an die Lehrkräfte weiterzugeben.
Am Samstag, den 17.12.2016 fand unter Leitung der Dartsportabteilung des TSV Forstenried der 1.Workshop für Lehrkräfte im Schulzentrum Fürstenried statt. Als Teilnehmer fanden sich ein:
  • Arno v.B. - Sonderpädagogisches Förderzentrum am Westpark
  • Katharina K. - Luitpold-Gymnasium München
  • Susanne B. - Gymnasium Fürstenried
In drei Stunden erhielten die Kursteilnehmer eine Einführung in
  • die besonderen Anforderungen der gestressten und ermüdeten SchülerInnen
  • ein erprobtes Jahreskonzept
  • die notwendigen Sicherheitsaspekte
  • die Technik des Dart
  • in bewährte Spiele für das erste Kursjahr
In der Folgezeit erhalten die Kursbesucher weitere persönliche Unterstützung sei es vor Ort, sei es aus der Ferne. Zudem dient ihnen ein Handout und eine CD mit Spielvordrucken und Erklärungen bei der Bewältigung ihrer künftigen Aufgaben.
Wurde dieser 1.Workshop von Pädagogen aus dem Umfeld der TSV-Darter besucht, steht er ab sofort allen interessierten Lehrkräften zur Verfügung.

Wir wünschen unseren ersten Seminarabsolventen viel Erfolg und Spaß mit ihren dartbegeisterten Kindern!


Most Valuable Person of the Year: Magdalena W. 

Magdalena W.


“Wir ältere Menschen sind ja etwas langsam mit unseren Gedanken. Es ist wohltuend, wenn dann ein junger Mensch ..... die Jugend hat es ja eher immer eilig ..... sich Zeit nimmt für uns Alte und uns alles geduldig erklärt.
Wir sind ja hier um uns die Zeit mit etwas Abwechslung vom Alltag füllen zu lassen. Wir wollen nicht mit neuem Können glänzen. Die junge Dame hat uns dabei mit beispielloser Freundlichkeit begleitet und uns nie das Gefühl gegeben, dass wir Nichtskönner sind.
Sie dürfen sich glücklich schätzen sie in ihren Reihen zu haben. Diese junge Dame ist eine begnadete Botschafterin ihrer Truppe. “

Wow, was für eine Formulierung: Eine begnadete Botschafterin! Die obigen Zeilen stammen nicht von mir. Vor einigen Jahren hatten die TSV-Dartspieler eine Gruppe für einen Dartabend zu Gast, für deren Betreuung ich mir Unterstützung aus unserem Kreis erbat. Am Ende des Abends kam eine ältere Dame auf mich zu und sagte mir nahezu wörtlich, was oben zu lesen ist.
Magdalena ist bis dahin nie sonderlich aufgefallen. Aber ab diesem Moment habe ich sie beobachtet, habe ihr dabei zugeschaut was sie macht und wie sie es macht. In der Folgezeit fand ich die Einschätzung unserer Gastspielerin immer wieder bestätigt.
Eine Lehrkraft war davon beeindruckt mit welcher Ruhe, Freundlichkeit und Eleganz sie auftrat. Ein Schüler ....... man beachte das: Ein Schüler nimmt noch eine Welt außerhalb des Smartphones wahr...... meinte, sie wäre krass nett. Sie wäre überhaupt nicht kirre geworden, obwohl er das Spiel nicht verstanden hat und sie es ihm dreimal erklären musste.

Eigentlich tat Magdalena gar nichts: Sie war einfach nur sie selbst! Jedoch: Wo immer sie auftrat, bei welcher Veranstaltung sie beteiligt war: Sie hinterließ einen intensiven und dauerhaften Eindruck von Freundlichkeit, von Verständnis, Kompetenz und Würde! Das ist genau genommen nicht besonderes und doch unendlich viel!
Wenn sich ein Vertreter einer Gruppe positiv darstellt, wird man sagen, das ist ein ganz brauchbarer Typ. Kommen aber eine 2., 3., 4. Person mit einer positiven Ausstrahlung hinzu, wird man sagen: Wow, was für ein toller Haufen, da will ich auch dazu gehören! Ein gutes Image ist für eine Person, für eine Institution heute unendlich wertvoll.
Magdalena trug über mehrere Jahre hinweg eindrucksvoll dazu bei, dass die TSV Dartspieler in ihrer Umgebung in einem ungetrübt positiven Licht dastehen. Sie werden noch lange von diesem Guthaben zehren können.

Eine sportliche Leistung wird durch einen Pokal, eine Urkunde oder einen Tabellenplatz honoriert. Aber es gibt in einem Verein, einer Gruppe wie der unseren auch noch andere Leistungen, die es wert sind gewürdigt zu werden. Dafür schufen die TSV-Darter die Auszeichnung als “Most Valuable Person of the Year”.

Medaille Magdalena W.

Und die Auszeichnung als „Most Valuable Person of the Year 2016“ steht unserer Magdalena ohne den geringsten Zweifel in diesem Jahr nicht nur wegen tollen PR-Arbeit, sondern auch für ihre Leistungen als Tutorin, als Leiterin des Munich Schulcup und als Verbindungsfrau des 7UP Cups zu.

Im Namen der gesamten Dartsportgruppe einen ganz lieben Glückwunsch zu dieser Auszeichnung!


Kurt Wieser

Wir bemühen uns die Informationen diese Seite auf möglichst aktuellem Stand zu halten. Die letzte Überarbeitung fand im März  2017 statt

.