Aikido

Die Techniken des Aikido haben den Charakter von gemeinsam ausgeführten gymnastischen Übungen, bei denen sowohl Gleichgewicht, Koordination und Körperhaltung geschult werden, als auch die Dehnbarkeit des Körpers verbessert wird. Schneller und direkter ausgeführt beruhen die Bewegungen ebenfalls auf dem Prinzip der Kreisbewegungen, diese sind dann für ein ungeübtes Auge schwer auszumachen.

Aikido wurde aus verschiedenen japanischen Budo-Stilen entwickelt. Ziel ist es, die Energie eines Angriffs zu benutzen, um den Angreifenden unter Kontrolle zu bringen. Im Mittelpunkt beim Aikido sind die Formen, Bewegungsabläufe, die die eigenen Bewegungen schulen und die Reflexe verbessern

Details

Schwerpunkt Breitensport
Veranstaltungen Besuchen von Lehrgängen
Zusatzbeitrag 5 EUR monatlich
Termine Montag 17:30-19:00 Uhr* (Walliser Schule, Halle 1 – Teilnahme ab 14 Jahre)
Dienstag 16:30-18:00 Uhr (Sportraum – Teilnahme ab 7 Jahre)
ab März 2019 Freitag 16:00-17:30 Uhr (Sportraum – Teilnahme ab 14 Jahre)
jeweils am 2. und 4. Sonntag des Monats:
12:00-13:30 Uhr (Sportraum – Teilnahme ab 5. Kyu oder nach Rücksprache)
13:30-14:30 Uhr (Sportraum – Waffentraining)                                                                                                     *Montags kein Training in den Schulferien – dann ist die Walliser Schule geschlossen.
Click edit button to change this code.

Infos

Alle anzeigen